REITER
 

1969
Geboren in Lienz, Österreich

1984-88
Fachschule für Holz-/Steinbildhauerei in Elbigenalb/Tirol

1988-93
Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Stuttgart bei Prof. Karl-Henning Seemann und Prof. Inge Mahn

1993
Abitur

seit 1993
freischaffende Künstlerin in Leipzig

seit Oktober 1994
Atelieraufenthalt am "Wunderbrunnen" bei Leipzig

 

Gruppenausstellungen

1989-92
zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im Rahmen der Kunstakademien Stuttgart

1991
"Ausstellung Kärntner Künster" im Kulturhaus in Berg/Drau, Österreich

1993
"ABCDM" Ausstellung von fünf Studenten der Kunstakademien Stuttgart im "Städtischen Kunstmuseum", Reutlingen

1994
"Frauenbilder" Galerie am Burgkeller, Leipzig

1995
Wissenschaftszentrum Leipzig "Gewöhnung", Informationszentrum Leipzig

1996
"Wunderbrunnen", Grassimuseum Leipzig

1999
Teilnahme am Internationalen Bildhauersymposium in Sattendorf/Österreich

2000
Freiluftgalerie Stötteritz, Leipzig, "Kopf-Los"
Hoogehus Lübeck "Markt der Träume und Visionen"
Galerie Chmelik, Leipzig "Ausstellungen der Künstler der Galerie"


Einzelausstellungen

1994
"Entlarvung" im MDR, Leizpig

1996
Kunstpreis des Rhön-Klinikums für eine "Brunnenskulptur" am Herzzentrum Leipzig

1997-98
Ausführung der Brunnenskulptur am Herzzentrum Leipzig