Die CPgallery zeigt moderne und zeitgenössische Kunst. Die CPgallery entwickelt maßgeschneiderte Konzepte um Kunst mit der Dynamik von Firmen und Konzernen in Einklang zu bringen.

Die CPgallery projektiert, leitet und verwaltet Kulturstiftungen. Sehen Sie selbst: www.netartwork.com

 

 

 

Unser Ziel ist die harmonische Integration von Kunst in den Arbeitsalltag. Die Schaffung einer unverwechselbaren Identität ist für jedes Unternehmen wichtig! 

Wir erarbeiten mit Ihnen ein individuelles, auf Ihre Wünsche und Ziele zugeschnittenes Gesamtkonzept aus und setzen es in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern professionell um. Die künstlerische Selbstdarstellung Ihres Unternehmens erhöht die innere (Mitarbeiter) und äußere (Kunden) Akzeptanz. Gesucht wird der optimale Dialog zwischen Kunstobjekt, Raum und Unternehmen. Kunst unterstützt die Kommunikation und setzt kreative Potentiale frei.

 

Christa Probst

Galeristin Christa Probst

Schon immer schmückte sich Erfolg mit Kunst - als Ausdruck des individuellen Geschmacks und der Veranschaulichung der Firmenphilosophie. Früher waren es Kaiser und Könige - heute sind es Unternehmer und Konzerne, die Kunst in Auftrag geben und somit den Kunstgeschmack ihrer Zeit prägen.

Kunst fördert die Kreativität Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens und sie ist - unter bestimmten Vorraussetzungen - steuerlich absetzbar.

Langjährige Erfahrungen im Umgang mit internationalen Unternehmen zeigten der Galeristin und Malerin Christa Probst, dass Unternehmen der Kunst noch zu wenig Aufmerksamkeit schenken. Dabei wird mittels individuell angefertigter Kunst die Wiedererkennbarkeit und Akzeptanz der Firmen erhöht sowie ein Gewinn von Mitarbeitermotivation festgestellt. Kunst bietet ein kreatives Arbeitsumfeld.

Kunst wird nach spezifischem Geschmack, räumlichen Besonderheiten und der Intention des Unternehmens angefertigt. Dabei entwickelt Christa Probst zusammen mit dem Auftraggeber ein einmaliges individuelles Gesamtkunstwerk.

Die Verbindung von Alltag, Geschäftsleben und Kunst ist ein wichtiger Aspekt im Leben und Werk der Künstlerin Christa Probst. Kunst in Szene gesetzt - inszeniert - verändert und beeinflusst den Raum, die Mitarbeiter, Gäste und Firmenbesucher.

Der kraftspendende und zugleich kreativ stimulierende Aspekt der Kunst sollte nicht aus dem Geschäftsleben ausgeklammert werden. Kein Wunder, dass Christa Probst die CPgallery für art + concept gründete, in welcher sie diese Elemente miteinander verbindet.

 

Chinese Library

Black Picture From Chinese Library

 

Chinese Library, 1998
Acrylic, ink, paper, wood, chairs

Black Picture from Chinese Library, 1998
(only partial shown)
Acrylic, ink, paper, wood, chairs,
185x220 cm / 72,8x86,6 inches
 

ROMEO + JULIA

Der "Gute Hausgeist" der Galerie - aus chinesischen Häusern bekannt - ist ein Buntmarmor-Findling aus Verona. Die Künstlerin sieht in dem Stein zu Materie gewordene Urkraft der Natur. Dieses Wissen und vieles mehr hat der Stein in über 50 Millionen Jahren seines Bestehens tief in seiner Seele eingegraben. Der Betrachter wird von der Ausstrahlung des Findlings immer wieder magisch angezogen. Die kantigen und zugleich von Wasser abgerundeten Flächen, die Variationen an Farbigkeit - von altrosa bis schiefergrau - erzählen Legenden. Jeder Betrachter erfährt in der Versenkung in den Stein seine persönliche Geschichte. Findlinge sind als markante Landmarken überall in der Landschaft zu finden, manifestierte heilige Stätten, Versammlungsplätze oder Gedenkplätze. 

"Romeo + Julia" verändert den Raum zur Meditations- und Naturstätte. Er gibt Ruhe, Kraft, kreative Impulse und verleitet zu vielen märchenhaften Gedanken.

.

 

 

Romeo and Juliet, Colored marble
Age: more than 50 million years
1,5 tons, 170x165x45 cm / 66,9x65x17,72 inches

 

 

Chinese Wall

Tree Of Life

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele." - Picasso